ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. ALLGEMEINES

1.1 Die nachfolgenden AGB gelten für alle Aufträge und Buchungen, die die KNIPSEREI erhält. Sie gelten als vereinbart, wenn ihnen nicht umgehend widersprochen wird.

1.2 Die KNIPSEREI - Selfie Studio in 4020 Linz, Domgasse 18 - wird von der Derflinger Bild- & Textwerkstatt betrieben. Eigentümer und Inhaber der Gewerbeberechtigung: Christian Derflinger. Studio-Manager: Dominik Derflinger

1.3 Die Reservierung des Fotostudios KNIPSEREI erfolgt in der Regel über unsere Homepage bzw. die hinterlegte Online-Plattform knipserei.at. In Ausnahmefällen kann ein Termin auch telefonisch oder per Mail vereinbart werden.

1.4 Vor der erstmaligen Buchung/Miete des Fotostudios erhält der Kunde eine Einführung (persönlich und/oder per Video-Tutorial) über die ordnungsgemäße Benutzung des Shooting-Bereichs samt der vorhandenen Ausstattung.

1.5 Lichtbilder im Sinne dieser AGB sind alle bei der KNIPSEREI hergestellten Produkte, gleich in welcher technischen Form oder in welchem Medium sie erstellt wurden oder vorliegen (Papierbilder, Still-Videos, elektronische Bilddateien in digitalisierter Form, Videos usw.).

1.4 Diese AGB gelten durch Buchung der KNIPSEREI als in vollem Umfang anerkannt. Der Kunde verzichtet auf eigene Vertragsbedingungen. Solche würden nur dann verbindlich werden, wenn sie von der KNIPSEREI ausdrücklich schriftlich bestätigt werden. Dies gilt auch für die Wirksamkeit von Nebenabreden.

1.5 Der Kunde verpflichtet sich, die AGB sorgfältig zu lesen und vollständig zur Kenntnis zu nehmen.

 

2. URHEBERRECHT

2.1 Die KNIPSEREI tritt an den Kunden - unter der aufschiebenden Bedingung der Leistung des vereinbarten Honorars - das uneingeschränkte Nutzungsrecht an den in der KNIPSEREI entstandenen Lichtbildern ab. Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Zahlung des Honorars über.

2.2 Bei der Verwertung der Lichtbilder bleibt es dem Kunden überlassen, die KNIPSEREI als Urheber des Lichtbildes zu benennen. Die KNIPSEREI verzichtet in diesem Zusammenhang auf Schadensersatzansprüche wegen der Verletzung des Rechts auf Namensnennung.

2.3 Für den Fall des Übergangs der Nutzungsrechte gemäß Ziffer 2.1 gibt die KNIPSEREI an den Kunden die Bilddateien heraus.

 

3. VERGÜTUNG/AUSFALLHONORAR/EIGENTUMSVORBEHALT

3.1 Für die Nutzung der Studios (»Shooting«) wird ein Miet-Honorar als vereinbarte Pauschale inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer berechnet. Dieses Honorar ist spätestens unmittelbar nach dem Shooting bar oder bargeldlos in der KNIPSEREI zu begleichen.

3.2 Veränderungen von bereits gebuchten Terminen sind entweder per Mail (studio@knipserei.at) oder telefonisch (+43 732 281313) kundzutun.

3.3 Ein Storno des gebuchten Shootings-Termins ist bis 7 Tage vor dem Termin kostenlos.

3.4 Bei Terminverschiebung innerhalb von 7 Tagen verrechnen wir das Miet-Honorar in voller Höhe. Damit ist der neu zu vereinbarende Ersatztermin bereits bezahlt. 

3.5 Bei Nichterscheinen zum vereinbarten Termin ohne vorherige Absage wird das Miet-Honorar ohne Ersatzleistung unsererseits verrechnet. 

3.6 Die bei einem Shooting entstandenen Lichtbilder können in unserer Online-Galerie ausgewählt und mittels diverser Zahlungsmethoden gekauft werden. Für das uneingeschränkte Nutzungsrecht an den in der Regel per Download-Link zur Verfügung gestellten Lichtbildern wird entweder ein Stückpreis oder eine Pauschale (»All-Inclusive-Package«) - inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer - als Honorar berechnet.

3.7 Bis zur vollständigen Bezahlung der vereinbarten Honorare bleiben die gelieferten Lichtbilder Eigentum der KNIPSEREI.

 

4. HAFTUNG UND NEBENPFLICHTEN

4.1 Sowohl der Kunde als auch seine Begleitpersonen benutzen das Fotostudio und sämtliche Einrichtungen auf eigene Gefahr. Für Personenschäden schließt KNIPSEREI für sich und seine Erfüllungsgehilfen die Haftung aus, so nicht Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder schuldhafte Pflichtverletzung zu Grunde liegen. Der Kunde haftet für alle bei der Benutzung entstandenen Schäden, unabhängig davon, ob sie von ihm selbst oder dessen Begleitpersonen verursacht wurden. Bei Verlust und/oder Beschädigung des Equipments haftet der Kunde als Gesamtschuldner.

4.2 Für Privatgegenstände jeglicher Art des Kunden oder dessen Begleitpersonen übernimmt die KNIPSEREI keinerlei Haftung.

4.3 Die Ersatzpflicht bei einem Verlust von Lichtbildern, auch Daten, beschränkt sich auf die Verfügungsstellung von neuer Shootingzeit bzw. neuem Fotomaterial. Weitere Ansprüche sind ausdrücklich ausgeschlossen.

4.4 Die KNIPSEREI speichert die Bilddaten für 30 Tage. Nach 30 Tagen ist KNIPSEREI berechtigt, nicht aber verpflichtet, die Bilddaten zu vernichten. Auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden werden Bilddaten sofort gelöscht.

4.5 Für den Fall technischer Defekte an Kameraequipment, Festplatten und sonstigen Speichermedien sowie im Fall des Ausfalles von Kamera- und/oder Lichttechnik haftet die KNIPSEREI lediglich im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftung wird der Höhe nach auf das vereinbarte Honorar begrenzt.

4.6 Die KNIPSEREI verpflichtet sich, die Fotos jedes Shootings weder an Dritte weiterzugeben noch für eigene (Marketing-)Zwecke zu nutzen. Ausnahme: Der Kunde erteilt der KNIPSEREI schriftlich die Erlaubnis dazu.

4.7 Der Kunde verpflichtet sich, mit den Geräten (»Equipment«), den Einrichtungsgegenständen und den Requisiten (»Props«) schonend und sparsam umzugehen. Verschmutzungen und Beschädigungen der Rückwände sind in jedem Fall zu vermeiden. Das elektrische Hintergrund-Rollensystem ist nur unter Aufsicht in Betrieb zu nehmen. Beschädigungen sind spätestens bei Shooting-Ende mitzuteilen. Alle gemieteten Geräte und Gegenstände des Fotostudios bleiben auch während der Mietzeit/Buchung Eigentum der KNIPSEREI.

4.8 Im gesamten Fotostudio der KNIPSEREI (Shooting-Bereich, Wartebereich/Rezeption, Nebenräume) besteht absolutes Rauchverbot.

 

5. GUTSCHEINE

5.1 Geschenkgutscheine sind Gutscheine für spezielle Leistungen, daher sind hierbei grundsätzlich keine Aktionen/Rabattierungen möglich.

5.2 Sollte eine günstigere Leistung als die im Gutschein erwähnte Leistung gebucht werden und somit der Gutscheinwert den zu zahlenden Betrag übersteigen, kann der Restbetrag nicht zurückerstattet werden.

5.3 Linzer City Gutscheine werden an Zahlung statt gerne angenommen.

 

6. DATENSCHUTZ

6.1 Über die Nutzung von Kundendaten für etwaige eigene Werbezwecke, Social Media Auftritte und Analysen informiert unsere separate Datenschutzerklärung.

 

7. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

7.1 Die KNIPSEREI behält sich das Recht vor, die AGB zu ergänzen oder zu ändern.

7.2 Der Kunde erkennt durch Auftragserteilung bzw. Buchung diese AGB an.

7.3 Eine eventuelle Nichtigkeit einzelner Bestimmungen dieses Vertrages beeinflusst nicht die Rechtswirksamkeit des übrigen Vertragsinhalts.

7.4 Gerichtsstand ist Linz/Oberösterreich.

 

Stand: 1. August 2020